Liquid – Lohnproduktion

In der Produktion wird nach hauptsächlich kundeneigenen Rezepturen und Mischvorschriften chargenbezogen Nass- wie auch Trockenchemie produziert und abgefüllt. Als Ausgangsbasis dienen chemische Rohstoffe, welche im Logistikbereich des Unternehmens eingelagert sind.

Unsere Liquidproduktion verfügt über Edelstahl- und Kunststoffmischbehälter, in denen flüssige Zubereitungen chargenweise hergestellt werden. Wir bieten Mischungen von Chargen in der Größenordnung von 50 – 15.000 Liter / Charge an.

Um ein möglichst breites Spektrum an Dienstleistungen anbieten zu können, sind unsere Mischbehälter teilweise mit Kühl- und Heizsystemen ausgestattet.

DSC_0892
Mischmöglichkeiten
  • Verschiedene Mischbehälter bis 8 m³ aus Kunststoff (PP/PVDF) und Edelstahl
  • Glasemaillierte Reaktoranlagen bis 12 m3
  • ECTFE beschichtete Rührwerksbehälter
  • Technikumsreaktor für Mustermengen bis 100 l
  • Prozesssteuerung nach SIL2
  • Aktive Kühl- und Heizmöglichkeiten
  • Kleinmengenproduktion in Chargengrößen von 100-1000 kg
  • Semi-automatische Abfüllstationen für verschiedene Gebindegrößen
produk
Reaktionschemie

Die Gefahrstoffzentrum (GSZ) Kaiserslautern GmbH verfügt über emaillierte und ECTFE beschichtete Rührwerksbehälter, in denen Stoffe über chemische Reaktionen in einer Chargengröße von bis zu 15.000 Liter / Charge hergestellt werden. Darüber hinaus verfügen wir über einen emaillierten Versuchs-Rührwerksbehälter, in dem es uns möglich ist, Ihnen Musteransätze ab 30 Liter / Charge herzustellen

DSC_0803
Aktive Kühl-/ Heizmöglichkeiten
  • Um ein möglichst breites Spektrum an Dienstleistungen anbieten zu können, sind unsere Mischbehälter teilweise mit Kühl- und Heizsystemen ausgestattet

PROFESSIONELLE BERATUNG DURCH DIE GEFAHRSTOFFZENTRUM GMBH

Gerne beraten wir Sie hinsichtlich unserer Möglichkeiten zur Liquid-Produktion.

Bitte sprechen Sie uns direkt an.

Meistgestellte Fragen

Wir verfügen über verschiedene Mischbehälter bis 15 m³ aus Kunststoff (PP/PVDF), Edelstahl und glasemailliert.

Die Chargengrößen für Kleinmengen betragen 100-1000 kg, die maximale Chargengröße ist 15 m³.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen